Wie wichtig ist Marketing für Unternehmen? 

‍

Gutes Marketing ist für Unternehmen die Quintessenz für einen dauerhaften Erfolg. Dabei kommt es vor allem auf die passenden Marketingmaßnahmen an. Es reicht nicht aus, eine gute Werbung zu erstellen und diese zu schalten. Sie muss auch die Zielgruppe erreichen, im Kopf bleiben und informieren. Wie gute Marketingmaßnahmen aber tatsächlich aussehen und Erfolg bringen können, hängt von deinem Produkt und deiner Zielgruppe ab.

‍

Wie wichtig ist Marketing für ein Unternehmen? Marketing hat für Unternehmen einen hohen Stellenwert. Es erhöht die Sichtbarkeit der Marke, verbessert die Performance, erreicht Zielgruppen und steigert so auf Dauer den Umsatz.

‍

Marketing ist ein strategisches Vorgehen, um die Bekanntheit deines Unternehmens zu steigern. Dabei beschränkt es sich nicht nur auf Werbung. Während in früheren Zeiten davon gesprochen wurde, dass Werbung dein Unternehmen bekannt macht, zeigt sich heute: Das System ist viel komplexer.

‍

Bei einem guten Marketing geht es um Kommunikation, Unterhaltung der potenziellen Kunden, Ausarbeitung der Zielgruppe, Sichtbarkeit und vor allem darum, BedĂĽrfnisse zu wecken. Marketing ist inzwischen zu einer Kunst geworden. Unternehmen reiĂźen sich um Experten aus der Branche und wissen: Hier liegt ein wichtiger SchlĂĽssel zum Erfolg. Erfahre in diesem Artikel mehr ĂĽber die Rolle des Marketings. Wir verraten dir ein paar Geheimnisse, die andere Marketing-Anbieter nie mit dir teilen wĂĽrden.

Die einzelnen Abschnitte des Marketings 

Was ist eigentlich Marketing? Stellst du diese Frage einem Marketing-Unternehmen, wirst du nur schwammige Antworten erhalten. Wer gibt schon gerne die komplexen Teile des eigenen Erfolgs preis? Wir möchten aber, dass du genau verstehst, warum Marketing für Unternehmen so wichtig ist. Daher haben wir die einzelnen Abschnitte in der Übersicht zusammengestellt.

‍

Marktanalyse

Bereits die Marktanalyse ist ein Teil des Marketings. Hier geht es darum zu schauen, was es auf dem Markt schon fĂĽr Angebote und Werbung gibt, wo die BedĂĽrfnisse der Menschen liegen und auch, wo sich eine Nische zeigt.

‍

Marketingziele

Was möchtest du mit Marketing überhaupt erreichen? Bevor es an die Zusammenstellung einer Strategie geht, setzt du Ziele. Marketing ist wichtig für Unternehmen. Es darf aber nicht einfach blind gestartet werden.

‍

Marketingstrategie

Du wirst immer wieder hören, dass dein Unternehmen ohne Marketing seine Erfolge kaum steigern wird. Das ist grundsätzlich korrekt. Ein guter Marketing-Anbieter macht aber auch deutlich, dass eine Strategie das A und O ist.

‍

Marketinginstrumente

Jedes Unternehmen hat andere Voraussetzungen fĂĽr das Marketing. Wir sagen immer: Marketing muss ehrlich sein. Es hilft dir nicht, wenn ein Experten-Team alle Instrumente wie einen Hammer einsetzt. Gutes Marketing, sowie die genutzten Instrumente, mĂĽssen zu deiner Marke passen.

‍

Marketingkonzept und Umsetzung 

Stehen Strategie und Instrumente fest, kann es nun an das Konzept gehen. Schritt fĂĽr Schritt wird festgelegt, welche MarketingmaĂźnahmen zum Einsatz kommen. AnschlieĂźend folgt die Umsetzung. Das Ergebnis aus dieser Umsetzung sind der Umsatz sowie der Verkauf.

‍

After Sales und Controlling

Falls dir gesagt wird, dass mit der Umsetzung Marketing beendet ist: Glaube das nicht. Denn nun setzen After Sales und das Marketingcontrolling ein. Es wird ausgewertet, wie erfolgreich die MaĂźnahmen waren, wo es Potenzial fĂĽr Verbesserungen gibt und wo so weitergemacht werden kann.

Du siehst, Marketing ist wichtig für Unternehmen, dabei kommt es aber auf die Frage an: Wie ist das Marketing aufgebaut? Es reicht nicht aus, einfach ein paar Posts auf Social Media zu veröffentlichen. Hier muss Schritt für Schritt effektiv geplant werden.

Gute Gründe für Marketing 

Vielleicht bist du noch immer unsicher, ob es sich lohnt, Geld in Marketing zu investieren. Das ist verständlich. Um deutlicher zu machen, warum Marketing heute in keinem Unternehmen mehr fehlen darf, haben wir die wichtigsten Gründe für dich zusammengestellt:

#1 So gut wie jedes Unternehmen betreibt Marketing 

Nur weil andere das machen, musst du es nicht auch machen? Das ist korrekt. Für den Erfolg deines Unternehmens ist das aber keine gute Einstellung. Wir können dir sagen: Marketing ist wichtig, damit du konkurrenzfähig bleibst.

Wusstest du schon, dass viele Unternehmen Marketing betreiben und davon gar nichts wissen? Die Basis ist nämlich eine ebenso marktgerichtete wie marktgerechte Unternehmensführung. Andere Marketing-Unternehmen werden es dir nicht sagen, aber: Wir stellen teilweise fest, dass unsere Kunden nur noch einen Feinschliff beim Marketing benötigen, weil sie bereits viel richtig machen.

Einen Experten fĂĽr Marketing in Anspruch zu nehmen kann fĂĽr dich also auch bedeuten, dass es nur noch an die Optimierung der MaĂźnahmen geht, die du in deinem Unternehmen bereits umsetzt.

#2 Marketing sichert langfristig eine gute Sichtbarkeit und deinen Erfolg

Marketing wirkt sich nachhaltig auf den Erfolg deines Unternehmens aus. In den vergangenen zehn Jahren hat sich das Investitionsvolumen durch Unternehmen in MarketingmaĂźnahmen mehr als verdoppelt. Du denkst, die These fĂĽr mehr Erfolg durch Marketing kann nicht verallgemeinert werden? Wir sehen das so: Marketing ist ein Zusammenspiel aus Marktbeobachtung, Ausrichtung auf BedĂĽrfnisse der Kunden und Interaktion.

FĂĽhrst du nachhaltig ein gutes Marketing fĂĽr Unternehmen durch, wirst du schnell merken, wenn sich der Markt wandelt. Du kannst direkt auf die Interessen deiner Zielgruppe reagieren. Die Ausrichtung auf die BedĂĽrfnisse der Kunden ist der SchlĂĽssel zu einem dauerhaften Erfolg und sorgt dafĂĽr, dass dein Unternehmen nicht nur sichtbar wird, sondern sichtbar bleibt.

#3 Marketing bringt die Abnehmer zu dir

Deine Produkte können noch so gut sein - wenn du darauf wartest, dass die Abnehmer zu dir kommen, bleibt der große Erfolg aus. Marketing für Unternehmen bringt die Abnehmer zu dir. Denn es:

  • macht dein Unternehmen als Marke bekannt
  • zieht die Aufmerksamkeit durch gute Werbung auf sich
  • ermöglicht eine Kommunikation mit den Kunden
  • bietet die Chance, dich aus der Masse an Unternehmen hervorzuheben
  • macht dich konkurrenzfähig

Unsere Erfahrungen zeigen: Punktuelle MaĂźnahmen in Form von Werbung haben nur einen kurzfristigen Erfolg und eine geringe Wirkung. Durch den Einsatz von zielgerichteten MaĂźnahmen und einem durchdachten Konzept kommen die Abnehmer und bleiben auch.

Auf den Marketing-Mix kommt es an

Hast du schon einmal etwas vom Marketing-Mix gehört? Auch dies ist eines der kleinen Geheimnisse der Marketing-Unternehmen. Sie sagen dir nicht, was eigentlich den Erfolg von Marketing ausmacht. Wir haben dir jetzt einen Einblick gegeben in die Bedeutung von Marketing für Unternehmen und die einzelnen Aspekte. Nun gehen wir noch auf den Marketing-Mix ein. Dieser besteht aus den vier P’s.

Product - die Produktpolitik  

Das erste “P” beim Marketing-Mix ist dein Produkt. Es stellt den Mittelpunkt für die Maßnahmen dar. Hierbei kann es sich um ein haptisches Produkt handeln, aber auch um eine Dienstleistung. Bei der Produktpolitik gibt es drei Akzente:

  1. Du möchtest eine Produktinnovation in den Markt einführen
  2. Du möchtest etablierte Produkte angepasst einführen in Form einer Produktvariation
  3. Du möchtest Produkte zeitnah eliminieren, also vom Markt entfernen

Bei allen drei Varianten braucht es ein gutes Marketing. Abhängig davon, welcher der Punkte im Mittelpunkt steht, braucht es unterschiedliche Maßnahmen. Bei der Einführung eines Produktes geht es darum, dessen Nutzen aufzuzeigen und Bedürfnisse zu wecken.

Bei der Produktelimination dagegen möchtest du ebenfalls Bedürfnisse wecken. Die Zielgruppe soll merken, dass es notwendig ist, jetzt noch schnell zu agieren, bevor es das Produkt nicht mehr gibt.

Price - die Preispolitik 

Ebenfalls wichtig für das erfolgreiche Marketing eines Unternehmens ist die Preispolitik. Sie umfasst jeden Punkt in Bezug auf die Preisfestlegung. Interessant ist, dass der Preis einen deutlichen Einfluss auf deinen Absatz hat. Gebrauchsgüter bieten einen höheren Absatz, je niedriger der Preis ist. Dennoch solltest du niemals unter deine Selbstkosten kommen. Die Preisobergrenze herauszufinden, ist eine Herausforderung. Als Monopolist kannst du deinen Preis selbst festlegen. Bist du kein Monopolist, musst du dich an der Konkurrenz orientieren. Angebot und Nachfrage bilden die Basis. Wir unterstützen dich dabei, in Bezug auf optimales Marketing auch den passenden Produktpreis anzusetzen.

Place – die Distributionspolitik

Ebenfalls relevant für ein erfolgreiches Marketing ist die Distributionspolitik. Wie wird das Produkt oder die Leistung vertrieben? Lieferzeit, Kundenservice und Versand sind Faktoren, die für deine Kunden eine große Bedeutung mitbringen. Zuverlässigkeit ist, wie wir finden, eines der Geheimnisse für einen dauerhaften Erfolg.

Es bringt nur wenig, wenn du mit deiner Werbung Erfolg und hohe Absätze hast, dabei aber das Produkt mit einer langen Lieferdauer für Unzufriedenheit sorgt. Unterschieden wird beim Vertrieb zwischen drei Punkten:

  • Eigenvertrieb
  • Direktvertrieb
  • Fremdvertrieb

Abhängig davon, welche Vertriebsvariante du nutzt, wird auch das Konzept für das Marketing angepasst.

Promotion – die Politik der Kommunikation 

Marketing ist Kommunikation – intern und extern. Kommunikationskosten sollten daher immer als eine Investition in den nachhaltigen Erfolg gesehen werden. Im Marketing ist Präsenz bei deinen Kunden und Interessenten ein wichtiger Meilenstein. Wenn du dir die Zeit und auch das Geld nimmst, um in Kommunikation mit den Menschen zu gehen, verankert sich dies in den Köpfen.

‍

Abnehmer sollten zu jeder Zeit alle notwendigen Informationen haben, die sie über das Produkt benötigen. Wenn diese Informationen nicht vorhanden sind, sollten sie dein Unternehmen erreichen können, um Fragen zu stellen. Das kann über deine Webseite erfolgen, über Social Media oder auch durch den direkten Kontakt vor Ort. Wichtig ist, zu kommunizieren, wann und wie du erreichbar bist. Sei dir nicht zu schade, auch auf Kritik einzugehen.

Fazit: Marketing fĂĽr Unternehmen ist unverzichtbar

Ein häufiger Fehler von Unternehmen ist nicht, dass sie gar kein Marketing betreiben, sondern dass sie es falsch betreiben. Sie legen kein Budget fest, führen die Werbung halbherzig durch, sichten vorher nicht den Markt und kennen ihre Zielgruppe nicht.

‍

Marketing für Unternehmen ist aber viel mehr als einfach nur Werbung. Eines der wohl größten Geheimnisse von erfolgreichem Marketing sind die vier P’s. Nur mit dem richtigen Zusammenspiel aus Produkt, Preis, Place und Promotion stellt sich der Erfolg dauerhaft ein. Genau hier muss angesetzt werden. Wird Marketing also professionell durchgeführt, erhöht sich schnell die Sichtbarkeit deines Unternehmens, und zwar dort, wo du es dir wünschst: Bei deiner Zielgruppe. Mit MORE hast du Experten an deiner Seite, die beim Marketing neue Konzepte auf den Weg bringen.